#tropsehm, Januar 22

2024-01-28T11:40:39

#VOR
NFTAG
EN

STEEM . El
imi
n . HIVE . a
ti
on . BLURT

#Es sah das Tagende bis nach optÏmal vordringen, ohne etwas zu tippen oder Hausaufgaben zu erledigen.
Die verbrauchte ZeÏt zählte nicht wirklich.
Testen ist Testen.
Vielleicht zögert #Es bei Anschaffungen, da TechnologÏe bald ins Totalversagen gecybert wird.
Ohne TechnologÏe machen künstlerische Ïdeen wohl wenig Sinn.
Heute war #Sich´s erste BeschäftÏgung im SonnendenlÏcht, das Schlaf0matende betrachtend und die Nachschnorchung messend.
Träume im Übermaß, aber #Es hatte keine Lust, sie zu merken.
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
Ungeduld machte !sich bemerkbar, und #Es legte eine LiegeratÏon ein.
#Es machte Wäsche, sortierte ´Rum und bereitete Müll für die Tonne und das RecyclÏncentrum vor.
Das Verknäulen von benutzten StoffteÏlen gehört in den Bereich TrauerarbeÏt.
Die Gefahr einer großen GefährlÏchkeÏt bleibt bestehen, während Tropsehm das durchmarschieren lässt.
#Es fordert die VernÏchtung der PenoÏden.
Kein Grund zur Hetze, schließlich gibt !es noch Kuchen.
#Es war brav und verantwortungslos, lässt #Sich nicht in fremde AngelegenheÏten ziehen.
#Uff, #Nichtnachgebenuff´e, viele.
#NICHTNACHGEBENUFF.

#VORGENA
UE
INEMJAH
R

#Und
fün
ftag
en

STEEM . B
ei
n . HIVE . a
h
e . BLURT

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.iönelle" im Heute, wieder forschlich.
Aber das erste Mal mit #FASTNIX seit Wochenende.
#Es macht #Sich ran, Bilder ins Post zu bringen.
Huch! Staus normal, #Es hat alle Bilder intus.
Keine Fleißarbeit, kein Titelwortendes.
#Es war brav im Heute mit Allem, dazu Morgenzitäten im Schon.
Tick und Tack, dieses Gefühl, dass das Außen etwas dings.
Nein und ne.
Irgendwie findet #Es, dass das Heutige des Maschinchens zeigt, dass etwas gewendet werden muss.
Nur weil !es geschmacklich nicht passt, der Perfektion wegen.
Morgen macht #Es elephants, wenn #Es #Sich erinnert.
#Uff... #Zehnelefantenuff?
#Achtelevatorenuff?
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.STEEM . Ku
r
z . HIVE . z
ei
t . BLURT
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
#Es tippt kurz vor elf, ohne bessere Beschäftigung.
Zwei Stunden vor dem Optimum hat #Es Einiges erlebt.
Heute nichts Feierwürdiges, aber genug Zeit für die Bühnenbilder.
#Es lässt #Sich treiben, erlebt Abwechslung, Herausforderungen und Botschaften.
Keine Normalität für #Es, jeder Tag anders, Reparaturen im System.
Immer noch Alarmzustände überprüfen, Botschaft verbreiten.
Nicht getrieben, sondern treiben lassen, von Essen bis Schlafen.
Ein wenig zu faul für Strandfotos, faul auch für Selfies in der Klinik.
Raus später unter heiße Dusche.
Von morgens bis abends essen, laufen, schlafen.
Nicht hungern, das kann #Es #Sich nicht leisten.
Treibt #Sich herum, Abendessen verschoben, festlicheres Mahl morgen.
Fisch erst morgen, vielleicht auch Bäcker.
Random Tag, Bilder aus dem Archiv, zufälliges Video mit Musik.
Bilder gemacht, fast gebremst, nicht alle ins Post.
Überlegung zur großen Kamera, Licht, Digitalisierung und Wert.
Die Zeit vergeht, vielleicht zu früh dran, Daten für #NFT.
Drittes Bild kam doch, #Es füllt Lücken vor dem Uff.
Lücke gefüllt nach erster Korrektur, noch Zeit bis zum vollen Format.
Arbeitsunfähig, aber reicht !es für Tropfen?
Wer sollte etwas gegen Samstage haben?
.-.-.

#VORGENA
UD
REIJAHR
EN

#Und
fün
ftag
en

STEEM . Tr
an
ce . HIVE . Men
sch
en . BLURT

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
!Es ist Freitagabend, und #Es fühlt #Sich erschöpft.
Trotzdem hat #Es den Tag durchgezogen, doch !es war nicht besonders voll.
Alle schienen im gleichen maschinellen Modus unterwegs zu sein.
Die Kommunikationen mit den Mitarbeitenden waren dennoch tiefgründig und freundlich.
Besonders im Arab-Laden, wo #Es Sonnenblumenkerne kaufte, verlief die Interaktion allein durch Blicke an der Kasse, da der Verkäufer telefonieren musste.
Nach dem täglichen Ruhemoment musste #Es ins Bett, aber nicht ohne vorher eine Portion Frühstück vorzubereiten.
#Es hätte das Bett am liebsten sofort verlassen, wusste jedoch, dass !es besser war, bis zum nächsten Morgen ruhig zu bleiben.
Nur eine Blasenfüllung dauerte maximal.
Gähnen ist eine Disziplin, die #Es beherrscht.
Man kann damit viel erreichen, !es geht tief in die Muskeln.
#Es macht Fortschritte, und dabei fällt auf, dass der Kopf mit Schleim gefüllt ist.
.-.-.-.-.-.-.

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
Veränderungen der Schädelhöhlen beeinflussen die Schleimlage in der Lunge.
Gähnen ist also zu empfehlen, jedoch nicht in übermäßigem Maße.
Trotz Erschöpfung empfiehlt #Es einen Snack, bevor #Es den Rest erledigt.
Die Uhrzeit ist unwichtig, #Es ist #urzeitlich.

#VORGENA
UVI
ERJAHR
EN

#Und
fün
ftag
en

STEEM . Spek
uli
erte . HIVE . . #Es damals Rum ?

Irgendwie nicht ?

Eine ReiherSchissAnalYse.
Die ersten Mäuse der kommenden Massen waren schon zu bemerken.

Kein Schnee , NormAlität.

Ein neuer SpendenLink .

#VORGENA
UFÜ
NFJAHR
EN

#Und
fün
ftag
en

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
Aha, damals war !es, da konnte #Es plöppsich nicht mehr Posten und hat deshalb drei selbe gleiche STEEM . Po
s
ts . HIVE . . gemacht , für den Beginn der neuen Serie der Kategorie #Supergraass.
#gefrorene
#Supergraass #033
#frozens
#einzelstehende #lones
Und noch ein Post
zum ´Rum STEEM . ja
mm
ern . HIVE . . .


Originale ImageDaten zur freien Benutzung.

#KEINCOPY
RIGHT

All original image data are free to use.
#NOCOPY
RIGHT

<------ .. . STEEM . g
e
s . HIVE . t
e
rn . BLURT

STEEM . m
o
r . HIVE . g
e
n . BLURT . .. ----->

41
0
0 Replies